Short CV/Education and training

  • Research Associate at Deutsches Bergbau-Museum Bochum, Leibniz Research Museum for Geo-resources

  • Since 2020
    Deputy Department Manager Mining History

  • 2018 – 2020
    Provisional Department Manager Mining History

  • 2016 – 2018
    Deputy Department Manager Mining History, Scientific Exhibition Curator

  • 2011 – 2016
    Member of Leibniz Graduate School Raw Materials, Innovation, Technology of Ancient Cultures

University

  • 2011 – 2016
    Doctorate at Ruhr University of Bochum (History), Member of RUB Research School

  • 2008 – 2011
    Ruhr University of Bochum and University of Hamburg (Medieval History, M.A.)

  • 2004 – 2008
    Ruhr University of Bochum (Oriental Studies and History, B.A.)

Selected publications

  • 2020: Untersuchung von Migration in der europäischen Bergbaugeschichte des Mittelalters und im Übergang zur Frühen Neuzeit. Einige Bemerkungen zu Herangehensweisen, Schriftquellen und zum Forschungsstand, in: Smolnik, R. (Hg.): Bergbau und Mobilität im Mittelalter // Hornictví a mobilita ve středověku. Archäologische, historische und naturwissenschaftliche Fallstudien zum (über-)regionalen Kultur- und Technologietransfer zwischen Montanrevieren. Dresden (= Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie Sachsen, Bd. 73; ArchaeoMontan, 7), S. 35-43 (nkl. tschechische Zusammenfassung).

  • 2019: Asrih, Lena/Ingenerf, Nikolai/Meyer, Torsten: Bergbau als techno-naturales System–Ein Beitrag zur modernen Bergbaugeschichte, in: DER ANSCHNITT 71 (2019) 1, S. 2-18.

  • 2017: „Das synt gemeyne bergrecht…“. Inhalte und Anwendung des Freiberger Bergrechts im Mittelalter (= RITaK 4) (= Anschnitt Beiheft 36) (= Veröffentlichungen aus dem Deutschen Bergbau-Museum Bochum, Nr. 221), Bochum.

  • 2013: Zur Problematik des Bergregalbegriffs und zu den Anfängen des Bergregals in der Markgrafschaft Meißen, in: Smolnik, R. (Hg.): ArchaeoMontan 2012. Erkunden. Erfassen. Erforschen // Průzkum, Evidence, Interpretace. Internationale Fachtagung Dippoldiswalde 18. bis 20. Oktober 2012 // Mezinárodní konference Dippoldiswalde, 18. až 20. říjen 2012, Dresden (= Arbeits- und Forschungsberichte zur sächsischen Bodendenkmalpflege, Beiheft 26), S. 153–162 (inkl. tschechische Übersetzung).


Selected projects

  • Zur Frage nach der Aktualität und Praktikabilität des Freiberger Bergrechts auf Grundlage einer Übertragung aus dem Mittelhochdeutschen. Eine Untersuchung unter Berücksichtigung der allgemeinen Bergrechtsgeschichte Mitteleuropas vom 12. bis ins 14. Jahrhundert (PhD project)

Membership in scientific bodies/juries

  • Vereinigung der Freunde von Kunst und Kultur im Bergbau e.V., Bochum

  • Member of the Editorial Board of the magazine "DER ANSCHNITT"

Contact

You can only see the contact information of the academics in the database if you are a registered user of AcademiaNet.
Please register here

Testimonials

  1. Read what our members say about AcademiaNet.

Follow us

No more excuses!

  1. Please download the brochure "No more excuses" and read more about female experts in Europe, and about AcademiaNet.

Similar profiles

  1. Prof. Dr. Caroline Arni

    Humanities, social history, cultural history, historical anthropology, history of science, gender history

  2. Prof. Dr. Christine Abbt

    Humanities, Social and behavioural sciences

  3. Prof. Alison Anderson PhD

    Humanities, Social and behavioural sciences

  4. Prof. Dr. Rosa María Albert

    Humanities, Archaeological Prehistory, Paleovegetation and paleolandscape reconstruction, use of plant resources by past populations, plant diet, fossil plant microremains (phytoliths)